Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich eine Fehlgeburt gehabt haben?"

Anonym

Frage vom 14.09.2008

hallo,
ich habe ein frage. ich hatte vor ca 4 wochen eine blasenentzündung und ich war dort beim frauenarzt dieser sagte mir das meine schleimhaut etwa 11 cm dick wäre und ich demnächst meine tage bekommen müßte. allerdings bekam ich dann ein antibiotikum weil der schwangerschaftstest negativ war.
jetzt habe ich am donnerstag meine tage bekommen allerdings sind diese sehr schmerzhaft und ich habe sie sehr stark. heute mittag habe ich dann so ein "block" gehabt als würde sich etwas lösen und ich hatte danach tierische schmerzen. als ich auf toilette war hatte ich so ein ca fünf cm großes etwas entdeckt. kann dies eine fehlgeburt gewesen sein? danke

Antwort vom 15.09.2008

Hallo! Bei einer verstärkten und schmerzhafteren Blutung als normal kann es sich auch um eine spontane Abbruchblutung handeln.Der Schwangerschaftstest wurde vor der zuerwartenden Regel gemacht und Sie waren überfällig, wenn ich das aus Ihren Erläuterungen richtig entnehme.
Es kann aber auch durch Medikamenteneinnahme und Infektionen zu verstärkten und verspäteten Blutungen kommen. Das große Stück war vermutlich Schleimhaut mit geronnenem Blut. Letztlich ist nicht eindeutig zu sagen, was geschehen ist. Hauptsache Ihnen geht es gut und Sie haben keine Beschwerden mehr, denn an der Situation ist nichts zu ändern. Alles Gute.
Cl.Osterhus

22
Kommentare zu "Kann ich eine Fehlgeburt gehabt haben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: