Themenbereich: Gesundheit allgemein

"Ansteckung bei Magen-Darm-Grippe?"

Anonym

Frage vom 25.09.2008

Hallo,

mein Mann hat seit heute eine Magen-Darm-Grippe, die hier offenbar umgeht. Jetzt habe ich Angst, dass sich unsere Tochter (10 Wochen, voll gestillt) anstecken könnte oder schon angesteckt hat.
Was muss man bei so einem kleinen Kind beachten, woran erkenne ich die Krankheit, was könnte ich ggf tun? Sie weint heute mehr als sonst, aber natürlich achte ich jetzt auch auf alles. Sie trinkt normal und hat bisher nicht mehr Stuhlgang als sonst.

Vielen Dank und viele Grüße

Antwort vom 26.09.2008

Hallo,

ein Magen-Darm Virus ist übertragbar als Schmierinfektion.
Also ist es sehr wichtig, daß Sie gründliche Handhygiene machen.
Dann passiert nichts.
Stillen ist der beste Schutz, und wenn Ihre Tochter plötzlich extrem viel weint, kombiniert mit schlechtem Trinken, dann könnte sie sich angesteckt haben.
Aber in der Regel passiert nichts, und wenn die Kleine sich ganz normal verhält ist alles gut.

Viele Grüße

Diekmann

31
Kommentare zu "Ansteckung bei Magen-Darm-Grippe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: