Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Kann ich mich schon über ein positives Ergebnis freuen?"

Anonym

Frage vom 14.10.2008

Liebes Team,

Ich habe einen unregelmäßigen Zyklus und konnte nie einen Eisprung feststellen, muss aber auch dazu sagen, dass ich keine diverse Methoden ernsthaft verfolgt habe.
Seit ein paar Tagen habe ich gelegentl.Unterleibsschmerzen (wie bei der Mens) u.mir ist den ganzen Tag über übel, am Morgen habe ich nur List auf Salziges.
Aus diesem Gründen habe ich heute mit dem Morgenurin einen SS Frühtest gemacht, er war definitiv positiv!
Ich bin mir nun nicht sicher, ob ich mich schon freuen kann, weil man viel Negatives über solche Frühtests hört.
Meine Mens wäre schon fällig, der FA meinte im August, alles wäre in bester Ordnung, keine Zyste, Hormone OK, etc.
Was würden Sie mir raten?

Anonym

Antwort vom 15.10.2008

Hallo, wenn er eindeutig und womöglich sehr schnell positiv war, ist die Wahrscheinlichkeit sehr sehr groß, dass Sie dann auch schwanger sind, zumal Ihr Körper Ihnen auch die passenden Befindlichkeiten liefert...
Die ersten 12 Wochen sind und bleiben immer eine besondere Zeit, in denen der Körper sich für oder gegen die Schwangerschaft entscheidet, deswegen sind viele Frauen in dieser Anfangszeit noch eher zurückhaltend mit der Verkündung Ihrer Schwangerschaft und oft danach besonders erleichtert, wenn die Zeit glücklich überstanden ist. Alles Gute!Barbara

22
Kommentare zu "Kann ich mich schon über ein positives Ergebnis freuen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: