Themenbereich: Beginn der Beikost

"Beikostverweigerung durch Zahnen?"

Anonym

Frage vom 15.10.2008

hallo liebes hebammenteam,

mein kleiner ist jetzt 8 monate und hat bislang sehr gut gegessen. die oberen zähne neben den schneidezähnen sind am durchbrechen und seitdem ist beikost ganz schlecht zu füttern. aber wenn ich ihm die flasche gebe - ist alles gut. ist das bei vielen babys so? bei den anderen zähnen war es nicht so.

danke!

Anonym

Antwort vom 15.10.2008

Hallo, das kann übergangsweise durchaus sein, dass ein Kind beim Zahnen Breikost ablehnt. Vielleicht kaut/lutscht er aber gerne auf einem Kanten Dinkelbrot oder einem ungesüßten Dinkelzwieback,... und nichts bleibt bei den Kleinen wie es ist, auch dies ist eine Phase. Alles Gute,Barbara

27
Kommentare zu "Beikostverweigerung durch Zahnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: