Themenbereich: Flaschennahrung

"Braucht mein Kind jetzt mehr Nahrung?"

Anonym

Frage vom 24.10.2008

Hallo,
meine Tocher (4 Monate alt) hat bisher immer von 22 Uhr bis ca. 5 Uhr geschlafen. Letzte Mahlzeit gegen 21 Uhr. Seit einer Woche werden die Abstände immer kürzer. Inzwischen will sie gegen halb 3 bereits wieder eine Flasche. (Pre Nahrung) Kann es sein, dass ihr die Trinkmenge (5 mal täglich ca 200 ml - inzwischen durch eine weitere Nachtmahlzeit fast 6 Flaschen) nicht mehr ausreicht und sie deswegen früher hunger hat oder ist sie evtl. in einem Wachstums/Entwicklungsschub und braucht deshalb mehr ?

Antwort vom 27.10.2008

Hallo! Es kann immer mal sein, daß Kinder kurzfristig mehr Nahrung brauchen und sich ihr Rhythmus umstellt. Es sollte sich aber nach 2-3 Wochen wieder eingependelt haben. Versuchen Sie es erst einmal in der Nacht mit beruhigen, denn nicht jedes Erwachen ist Hunger. Wenn Sie nur wenig trinkt, ist es vielleicht nur Durst. Sie könnten ihr tagsüber auch mal abgekochtes Wasser anbieten. Ich rate Ihnen ersteinmal abzuwarten. Alles Gute.
Cl.Osterhus

22
Kommentare zu "Braucht mein Kind jetzt mehr Nahrung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: