Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Was kann ich noch gegen harten Bauch tun?"

Anonym

Frage vom 03.11.2008

Hallo
bin in der 24 SSW. und habe ständig starke Bauchschmerzen und einen richtig harten Bauch.
Habe dagegen von meiner FA Magnesium und ein Togo Öl bekommen.
Allerdings werden die Beschwerden nicht besser.
Würde gern Ihren Rat hören
Ob das Öl überhaupt gut ist und was ich gegen diese Beschwerden noch tun kann.

Anonym

Antwort vom 10.11.2008

Hallo, wenn Magnesium und Toko-Öl nicht helfen, und Ihre Frauenärztin sicher auch festgestellt hat, dass am Muttermund/Gebärmutterhals sich nichts tut, also keine Frühegburtsbestrebungen bestehen, dann kann Ihnen sicherlich eine alternative Heilmethode gut tun. Hören Sie sich mal um, wer in Ihrer Nähe eine solche Heilkunde anbietet, wie z.B. Shiatsu, Cranio Sacrale Therapie, Haptonomie oder etwas ähnliches. Außerdem haben Sie auch jetzt in der Schwangerschaft die Möglichkeit, sich eine Hebamme zu suchen, die Ihnen "Hilfe bei Beschwerden" anbieten kann und vor Ort im Gespräch mit Ihnen herausfinden kann, was Sie brauchen/was Sie unterstützen kann. Das Tokoöl von Stadelmann finde ich sehr gut und es lohnt sich, weiterhin bei Bedarf sich damit den Bauch einzuölen. Alles Gute,Barbara

24
Kommentare zu "Was kann ich noch gegen harten Bauch tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: