Themenbereich: Beginn der Beikost

"Wieso schläft mein Kind nicht durch?"

Anonym

Frage vom 04.11.2008

Meine Tochter ist 6 monate alt und sie bekommt abends brei sie schläft super ein doch so gegen zwei uhr wacht sie auf hat aber kein hunger sie möchte spielen und irgendwann wenn sie merkt es kommt keiner schläft sie wieder ein. Sie schläft die zweite Nachthälfte sehr unruhig und wird immer öfter wach und manchmal quengelt sie und es dauert ewig bis sie ruhig wird was soll ich tun damit sie nachts durchschläft ohne das sie nachts wach wird? Ich möchte auch mal wieder eine Nacht durchschlafen.Woran liegt es das sie nicht durchschlafen kann oder will?

Antwort vom 10.11.2008

Hallo! Ich könnte mir vorstellen, daß sie nachts Probleme mit der Verdauung hat, weil ihr Verdauungsystem sich noch auf die Verarbeitung der festen Nahrung einstellen muß. Vielleicht geht es ihr besser, wenn Sie ihr abends nur eine kleine Portion Brei füttern und noch eine Still-bzw.Flaschenmahlzeit geben. Achten Sie auch darauf, daß Ihre Tochter zum Brei Wasser trinkt.
Gerade am Abend haben die Kinder in dem Alter noch ein großes Saugbedürfnis. Nach 3-4 wochen sollte sich der Stoffwechsel auf die feste Nahrung eingestellt haben und die Nächte auch hoffentlich wieder ruhiger werden. Alles Gute.
Cl.Osterhus

17
Kommentare zu "Wieso schläft mein Kind nicht durch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: