Themenbereich: Stillen

"Soll ich zufüttern?"

Anonym

Frage vom 07.11.2008

Hallo liebes Hebammenteam,

mein Sohn hat die 16. Woche gerade vollendet und wiegt bei einer Körpergröße von 63cm 7100g (bei Geburt 54/3700).
Ich stille tagsüber, wenn er nicht zwischendurch einschläft, alle zwei Stunden und er trinkt gut an beiden Seiten. Nachts meldet er sich (leider) genau so regelmäßig, so dass er seit ca. einer Woche nach der letzten Mahlzeit vor dem Schlafen noch zusätzlich 60ml Kunstmilch bekommt, die er auch gierig wegzieht.
Es ist auch nicht so, dass ich zu wenig Milch hätte und deswegen frage ich mich, ob ich eventuell anfangen sollte, mittags zuzufüttern (ich will gar nicht völlig abstillen, aber die momentane Frequenz bringt mich allmählich körperlich an meine Grenzen!) und frage mich außerdem, was?
Karotten sind sicher der Klassiker, aber eine Freundin riet mir nun zu einem Reis/Milch-Schleim und wieder eine andere befreundete Mutter hatte den Tipp bekommen, mit Süßkartoffeln anzufangen...
Was raten Sie mir? Die Entscheidung wann und was zuzufüttern scheint mir im Moment noch zu schwierig um sie alleine zu treffen.
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 10.11.2008

Hallo, Ihr Sohn wächst und gedeiht prima, Sie haben also sicherlich genügend Milch! Haben Sie denn das Gefühl, dass diese extra 60ml Säuglingsmilch Ihnen etwas bringen ? Wenn Sie Ihnen Erleichterung bringen, können Sie daraus auch 150-200ml machen anstelle des letzten Stillens, solange Sie Pre-Nahrung füttern. Sie haben schon mehr als die Halbzeit des Stillens hinter sich, wenn man von den idealerweise 6 Monaten ausschließlich Stillen ausgeht! Zum verfrühten Zufüttern(vor 6 Monaten) eignen sich Säuglingsreisflocken, wovon Sie 1 Eßlöffel in das Abendfläschchen geben können, wenn möglich eben erst in ein paar Wochen. Alles Gute,Barbara

24
Kommentare zu "Soll ich zufüttern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: