Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Zyklusverschiebung durch Absetzen der Pille?"

Anonym

Frage vom 16.11.2008

erstmal hallo liebes hebammenteam!

zu meinem problem: habe am 13.08.08 meine pille abgesetzt da ich und mein partner uns ein kind wünschen,habe danach normal meine regel vom 17.08-22.08. Im september kam sie dann garnicht und meine F.A. meinte es lege daran das sich die hormone nach der pille erst mal wieder normalisieren müssen.Im oktober hab ich wieder meine regel normal bekommen die war vom 12.10-18.10.und jetzt hätte sie ja eigentlich im laufe der letzten woche kommen müssen und noch nichts in sicht.Ich hab dann am 12.11 und heut am 16.11 noch einen schwangerschaftstest gemacht und beide waren negativ.
darum meine frage;kann das immer noch vom absetzten der pille kommen oder kannn es auch andere hintergründe haben?
schon mal vorraus vielen Dank.

Antwort vom 18.11.2008

Das kann tatsächlich immer noch mit dem Abstezen der Pille zu tun haben. Um die Regulation des Zyklus zu unterstützen können Sie tgl Frauenmanteltee trinken - der ist auch völlig unschädlich falls eine Schwangerschaft eintritt. Alles Gute!

25
Kommentare zu "Zyklusverschiebung durch Absetzen der Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: