Themenbereich: Beginn der Beikost

"Wie funktioniert die Beikostbeginn ab dem 6. Monat"

Anonym

Frage vom 19.11.2008

Liebes Hebammenteam,

unsere Tochter ist im August 2008 geboren und wird voll gestillt. Nun möchte ich gerne ab Januar 2009, sprich mit Beginn des 6. Lebensmonats anfangen mit Brei zuzufüttern und hätte gerne gewußt wie das funktioniert.

In meiner Infobroschüre der "aid" ist von 4 Mahlzeiten ab dem 5.Monat die Rede, sprich 1. Mahlzeit Stillen, 2.Mahlzeit Gemüse-Kartoffelbrei (direkt alles geben oder pro Woche nur eine Zutat ..)3. + 4. Mahlzeit stillen.

Im Moment haben wir noch ca. 8- 9 Mahlzeiten pro Tag ( 24 Stfd) und unsere schläft fast schon 8 Std.durch, daher weiss ich nicht wie und ob ich die Mahlzeiten bis Januar auf 4 reduzieren muss und ob sie dann immer noch vor dem schlafen gehen quasi als 5. Mahlzeit weiter gestillt wird.

Fragen über Fragen... :-)

Vielen Dank für Ihre Antwort und machen Sie weiter so. Habe hier schon viele hilfreiche Tips gefunden.



Antwort vom 25.11.2008

Hallo,

am besten Sie fangen in aller Ruhe mittags mit einem einem Gemüsebrei an. Immer ein Gemüse nach dem anderen und löffelchenweise steigern.
Wichtig danach ist es, der Kleinen Wasser aus dem Trinkbecher anzubieten, danach dann noch die Brust.
Wenn Sie dann fast eine komplette Mahlzeit ersetzt haben können Sie abends mit Reisflocken oder Gries für Kinder anfangen.

Achten Sie bitte darauf, daß dieser Brei keine zusätzlichen Geschmacksstoffe, wie z.B. Vanille oder Banane etc. hat.
Es gibt viele extrem ungesunde Produkte, angeblich für Babys gemacht, aber eigentlich zielt die Industrie auf den Geschmack der Mütter.
Also, bitte puren Brei kaufen wieder löffelchenweise anfangen zu füttern.

Somit vermehrt sich der Anteil der festen Nahrung und das Stillen wird immer weniger, bis Ihre Tochter mit einem Jahr ganz normale Mahlzeiten zu sich nimmt.

Ich wünsche Ihnen viel Glück dabei und evtl. rufen Sie doch noch einmal Ihre Nachsorgehebamme an, die kann Ihnen auch noch einmal persönlich diese Fragen beantworten.

Viel Glück!

Diekmann

28
Kommentare zu "Wie funktioniert die Beikostbeginn ab dem 6. Monat"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: