Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaftssymptome durch Pille danach oder durch Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 26.11.2008

Liebes Hebammenteam,
habe bis her immer mit dem Nuvaring verhütet. Habe diesen aber vor 2 Monaten abgesetzt.
Habe im Zeitraum meines vorletzten Eisprungs (Oktober) ungeschützen GV mit meinem Partner gehabt. Habe innerhalb von 24 die "Pille danach" genommen und anschließend auch ganz normal meine Periode bekommen. Meine Fa hat zu diesem Zeitpunkt eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Verhüte zur Zeit auch nicht mehr mit dem Nuvaring. Somit hatten mein Partner und ich auch im letzten Monat ungeschützen GV.
Der erste Tag meiner letzten Periode war am 31.10, müßte meine Periode in der Regel heute bekommen. Habe aber seit ca. 7-9 Tagen Juckreiz an den Brustwarzen, einen starken Blähbauch, ein starkes Ziehen in der Leistengegend bzw. Unterleibsschmerzen und vermehrt Übelkeit in den Morgen- und Mittagstunden.

Wäre es möglich, dass ich solche Symptome habe aufgrund der Pille danach oder weil ich den Nuvaring abgesetzt habe.
Oder ist es gar möglich, dass ich mir das alles einbilde, aus Angst?
Wann würden Sie sagen, ist es sinnvoll einen Test zu machen, da ich endlich Gewissheit brauche?
Dank im Voraus für die Hilfe und Unterstützung!
Viele GRüße

Anonym

Antwort vom 01.12.2008

Hallo, solche Symptome können auftreten, wenn Sie Ihren Zyklus wieder spüren, da Sie die hormonelle Verhütungsmethode(Nuvaring) aufgehört haben und somit Ihr Zyklus nicht mehr unterdrückt wird. Es könnten auch Schwangerschaftsanzeichen sein.
Mit dem Ausbleiben der Periode kann ein Test bei bestehender Schwangerschaft schon positiv ausfallen, nach 1-2 Wochen nach Ausbleiben der Periode und bestehenden Symptomen hat man ein sicheres Testergebnis. Alles Gute!Barbara


26
Kommentare zu "Schwangerschaftssymptome durch Pille danach oder durch Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: