Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Unwohlsein in der Frühschwangerschaft"

Anonym

Frage vom 17.12.2008

Guten Abend,
ich habe ein paar Pobleme und mein FA hat mir keine genauen Angaben gegeben!
Ich hatte am Freitag starke Unterleibsschmerzen und war beim FA der machte ein Ultraschall und tastete mich ab...als ich sah das es meinen Baby gut geht war ich erleichtert und als er mit Utrogestan gegeben hat und mir gesagt ich soll das Vaginal 2x am Tag einführen hab ich genickt und bin nach Hause.......
Ich habe aber eigentlich immer noch Bauchschmerzen (muss dazu noch sagen das meine Hausärztin gesagt hat das sich sehr wahrscheinlich meine Gebärmutter *gesenkt* hat, deswegen ist mein Bauch das ich ja schon sehr ausgeprägt hatte, weg!)
Mein Kreislauf spinnt und mir ist erst jetzt richtig schlecht geworden!
An was kann das ganze liegen?Können sie mir das Antworten?
Jacky 12+2

Antwort vom 23.12.2008

Da mit Ihrer Schwangerschaft alles unauffällig war, denke ich, dass es sich eher um eine Allgemeininfektion handelt; vielleicht hat Sie ein Magen-Darm-Virus od ähnl. erwischt - am besten, Sie lassen es ärztlich abklären (gyn. oder hausärztlich), damit es Ihnen bald wieder besser geht. Aus der Ferne kann ich leider keine genaueren Diagnosen wagen! Gute Besserung!

20
Kommentare zu "Unwohlsein in der Frühschwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: