Themenbereich: Medikamente in der Stillzeit

"Welche Medikamente darf man bei einer Erkältung in der Stillzeit nehmen?"

Anonym

Frage vom 20.12.2008

Welche Medikamente darf man bei einer Erkältung in der Stillzeit nehmen?

Antwort vom 29.12.2008

Hallo, Sie können so gut wie alle frei verkäuflichen Mittel bei Erkältung nehmen. Dies gilt insbesondere für homöopathische Mittel. Nasentropfen sollten kein Adrenalin enthalten.
Vorsicht ist geboten bei Mitteln, die Salbei enthalten, da der Milchreduzierend wirkt. Anis und Fenchel wirken hingegen Milchfördernd. Sie können die Mittel trotzdem nehmen, wenn Sie auf einmal viel mehr oder weniger Milch haben, sollten Sie sie jedoch reduzieren bzw. wieder weg lassen. Lassen Sie sich am Besten in der Apotheke genau beraten über die eventuellen Auswirkungen auf die Milchbildung, wenn Sie die Mittel holen.

Gute Besserung, Monika

23
Kommentare zu "Welche Medikamente darf man bei einer Erkältung in der Stillzeit nehmen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: