Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"komisches Gefühl in den Beinen"

Anonym

Frage vom 25.12.2008

Hallo liebes hebammen Team,
Ich bin in der 36+2 ssw und habe seid ungefähr 6 tagen so ein komisches gefühl in den Beinen so als sie nicht zu mir gehören würden, dadurch habe ich immense schlafprobleme ich hab seid 6 tagen ca 13 std geschlafen ich werde noch verrückt, was kann das sein und was kann ich dagegen tn?? dieses gefühl in den beinen stört einfach enorm,
ich bitte um antwort
lg denise2208

Antwort vom 29.12.2008

Hallo, es kann sein, dass das Gefühl dadurch ausgelöst wird, dass das Baby bei Ihnen auf bestimmte Nerven drückt. Besserung ist möglich durch bestimmte Gymnastik (z.B. Bewegung auf dem Pezziball zur Lockerung). Wenn Sie eine Hebamme haben, kann die Ihnen sicher ein paar Übungen zeigen oder mit Ihnen Entspannungsübungen machen, die Sie dabei unterstützen leichter in den schlaf zu finden. Ansonsten kann ein Besuch bei einem Osteopathen helfen. Leider wird das nicht von den Krankenkassen übernommen. Wenn Sie nicht direkt einen Termin bei Hebamme oder Osteopath bekommen über die Feiertage dann können Sie selbst:
- Lockerungsübungen auf dem Pezziball durchführen (Becken drehen, leicht hüpfen/wippen)
- Schwimmen gehen
- sich tagsüber für einen Mittagsschlaf hinlegen
- beim Einschlafen an etwas anderes denken (z.B. mit dem Baby Zwiesprache halten)
- die Schlafposition unterstützen (z.B. Seitenlage, das obere Bein anwinkeln und ein Kissen unter das obere Knie legen

Ich wünsche Ihnen gute Besserung, Monika

30
Kommentare zu "komisches Gefühl in den Beinen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: