Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wann kann ich frühestens eine Schwangerschaft feststellen?"

Anonym

Frage vom 29.12.2008

Sehr geehrtes Hebammenteam,

Ich bin 19 Jahre alt und habe bis vor einem Jahr die Pille genommen und sie dann mit Rücksprache meines FA´s abgesetzt, da ich ohne eine Beziehung keinen Grund für eine weitere Einnahme gesehen habe.

Am 13.12. habe ich dann (viel zu spät) wieder mit der Einnahme der Pille angefangen. (Sie wurde mir auch neu verschrieben).
Allerdings war dies nicht der erste Tag meiner letzten Periode (ca. 01.12.-05.12.) sondern erst einige Tage nach der Periode und somit mitten im Zyklus. Wenige Stunden (ca. 5 std.) nach der ersten Einnahme der Pille hatte ich ungeschützten Gv. Somit war also kein Schutz der Pille gewährleistet, oder? Die Pille-danach habe ich auch erst 58 Stunden nach dem ersten Gv eingenommen. Ich schätze die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft jetzt ziemlich hoch ein.

Da ich gelesen habe, dass Frühtests generell als ungenau gelten, ist meine Frage, was ich noch tun kann, außer auf die Periode oder ihr Ausbleiben zu warten. Ist ein Bluttest beim FA nach 2,5 Wochen sicherer und genauer als ein Frühtest für zu Hause?

Lieben Gruß und im Voraus vielen Dank!

Antwort vom 29.12.2008

Hallo, Sie haben ganz recht, dass die Pille, wenn sie mitten im Zyklus begonnen wird, keinen sicheren Schutz bietet. Allerdings heisst dies nicht, dass Sie dann ausgerechnet einen Eisprung gehabt haben als Sie ungeschützten Verkehr hatten. Die Einnahme der Pille danach war eine gute Maßnahme, die bis zu 72 Stunden nach dem ungeschützten Verkehr sinnvoll ist. Ich schätze die Wahrscheinlichkeit, dass Sie trotzdem schwanger geworden sind eher als gering ein. Das sinnvollste was Sie jetzt tun können ist tatsächlich auf die Periode zu warten und erst einige Tage nach dem Ausbleiben einen Test zu machen. Sowohl der Frühtest als auch die Blutentnahme machen hingegen keinen Sinn, da eine geringe Wahrscheinlichkeit besteht, dass zwar eine Befruchtung stattgefunden hat, Sie jedoch trotzdem Ihre Periode bekommen und nicht schwanger sind. In dem fall könnte es ein positives Ergebnis geben, das Sie unnötig beunruhigt bis die Periode einsetzt. Auch ohne Maßnahmen wie Pille danach nisten sich ca. ein viertel der befruchteten Eier nicht ein oder entwickeln sich nicht richtig. Normalerweise weiß man davon nichts, weil sie mit der normalen Periode wieder abgehen. Ich halte das "Nichtwissen" in dem Fall für besser als eine unnötige Beunruhigung. Es kann sein, dass sich Ihre Periode durch die Hormone der Pille und der Pille danach etwas verschiebt. Mit einer Blutung ist erst ein paar tage nach der letzten Pilleneinnahme zu rechnen.

ich wünsche Ihnen alles Gute im neuen Jahr, Monika

23
Kommentare zu "Wann kann ich frühestens eine Schwangerschaft feststellen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: