Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Zwischenblutungen - Schwangerschaft möglich?"

Anonym

Frage vom 31.12.2008

hallo, kann ich schwanger sein??? Im Juni 2008 hatte ich eine Fehlgeburt in der 11. Woche .Bin schon ein älteres Mädchen (47). Wir hatten es versucht,.da es ein Wunsch von uns ist. Wir sollten es später nochmal versuchen. Bis jetzt hatt es noch nicht geklappt. Mein Zyklus ist noch hundertprozentig genau auf den Tag. Jetzt kam am 21.12. meine Regel. Genau 4 Tage. Am 29.12. kamen wieder Blutungen die bis jetzt andauern aber leichter sind als meine Regelblutungen. Was kann das sein???Die Anzeichen die ich verspüre könnten passen für eine Schwangerschaft. Ziehen in der Brust, Unterleibsschmerzen, Rückenprobleme, Übelkeit,Kreislaufprobleme,Gerüche, einfach alles was man so deuten würde.Aber was sollen die Blutungen dann??? Können Sie mir einen Rat geben???

Antwort vom 12.01.2009

Die Anzeichen passen ja meistens auf alles Mögliche wie Grippe, Allgemeininfektion od ähnl.! Wenn die regel am 21.12. eine "richtige" Regelblutung war, dann ist so kurz danach eher eine Zwischenblutung denkbar als eine Einnistung. Gründe dafür gibts viele: Veränderte Gewohnheiten wie Essen, Schlafen etc (über die Feiertage ja durchaus möglich), auch eine Allgemeinerkrankung, zu der ja die o.g. Symptome auch passen, kann der Fall sein. Am besten, Sie warten noch ein paar Tage ab, ob die Symptome u die Blutung sich verändern - bei Verschlechterung sollten Sie Ihre Haus- oder Frauenärztin aufsuchen. Alles Gute!

18
Kommentare zu "Zwischenblutungen - Schwangerschaft möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: