Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Druck nach unten bei 3. Schwangerschaft, 39. SSW"

Anonym

Frage vom 05.01.2009

hallo liebes hebammen-team. bin 26jahre und mit den 3. kind schwanger.der geburtstermin soll am 13.01.2009 erfolgen. meine frage: ich habe seit 4 wochen sehr starken druck nach unten dabei tut das becken weh. der schmerz zeiht auch manchmal bis in die zehenspitzen. zudem wird mein bauch alle 15 steinhart so das ich kaum luft bekomme. der kleine is auch stiller als sonst . was kann es sein??? vielen dank für die antwort im vorraus

Antwort vom 06.01.2009

Es kann sich einfach um Anzeichen handeln, dass es langsam los geht, und das darf ja auch sein, der Termin ist ja fast erreicht, Ihr Baby kann kommen. Wenn Sie unsicher sind, grade auch, weil das Kleine ruhiger ist als Sie es gewohnt sind, können Sie sich bei der Hebamme, der FÄ oder in der Geburtstklinik melden, dann kann eine Herztonkontrolle klären, ob alles ok ist. Ich wünsche Ihnen alles Gute, eine schöne Geburt und ein gesundes Baby!

30
Kommentare zu "Druck nach unten bei 3. Schwangerschaft, 39. SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: