Themenbereich: Stillen allgemein

"Wieso möchte mein Kind andauernd gestillt werden?"

Anonym

Frage vom 14.01.2009

Hallo liebe Hebammenteam,

mein Sohn ist 6wochen alt und Er will zur zeit andauernd gestillt werden. Er ist zudem sehr unruhig auch beim Stillen und möchte gar nicht von der Brust weg.
Warum ist das so? Was kann es sein?
Wie lange sollte ich Stillen?
MfG

Didem

Antwort vom 19.01.2009

Hallo! Babys haben sogenannte Wachstumsschübe. Erfahrungsgemäß geschieht das nach 10 Tagen , 3 Wochen, 6 Wochen und 3 Monaten. Somit kann man davon ausgehen, daß auch Ihr Sohn sich in solch einer Phase befindet. Die Kinder sind dann sehr unruhig, schlafen wenig und wollen ständig trinken(um das Angebot an Milch zu steigern). Nach 2-3 Tagen normalisiert sich die Lage in der Regel wieder. Sie können sich aber auch an Ihre Nachsorgehebamme oder an eine Kollegin, die Stillberatung anbietet, wenden(zahlt die Krankenkasse) oder ein Stillcafe in Ihrer Nähe aufsuchen. Empfehlenswert ist das Stillen bis zum vollendeten 6. Lebensmonat. Alles Gute.
Cl.Osterhus

24
Kommentare zu "Wieso möchte mein Kind andauernd gestillt werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: