Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Zyklusverschiebung "

Anonym

Frage vom 18.01.2009

ich hatte die 3ms und habe die im okt 07 das letzte mal bekommen und hatte bis juni gar keine mens und ab juli wieder jeden monat mit 2 tagen verschiebung und jetzt habe ich zum 3 mal einen gleichen zyklus von 32 tagen also immer am 22. kann ich jetzt davon ausgehen dass sich mein zyklus wieder eingependelt hat wäre schön denn ich will unbedingt weitere kinder

Antwort vom 20.01.2009

Am meisten können Sie über Ihren Zyklus erfahren, wenn Sie regelmäßig die Morgentemp messen und den Zervixschleim beobachten. Mit Frauenmanteltee können Sie die Regelmäßigkeit Ihres Zyklus unterstützen. Am besten klappt es meistend, wenn freu (und Mann!) regelmäßig Geschlechtsverkehr haben - aber eher so, wie es Spaß macht als "nach dem Kalender", denn das setzt beide zu sehr unter Druck. In diesem Sinne: Viel Erfolg und alles Gute!

17
Kommentare zu "Zyklusverschiebung "
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: