Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Absetzen der Minipille - jetzt unregelmäßiger Zyklus"

Anonym

Frage vom 18.01.2009

Hallo

Ich habe schon 2 Kinder und wollen nun ein drittes aber leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt. Bei den ersten beiden hatte ich die normale Hormonpille und wurde nach dem absetzten jedes mal schnell schwanger nach dem 2 Kind habe ich dann die neuere Minipille genommen und nie eine Regel bekommen. Nach dem absetzen dauerte es 3 Monate bis ich meine erste Blutung bekommen habe und seid da an immer unregelmässig. Mal 29, mal 32 sogar schon 34 Tagen unterschied. Was kann ich tun um doch schwanger zu werden und könnte es überhaupt an dem liegen ?
Vielen Dank


Anonym

Antwort vom 21.01.2009

Hallo, es kann durchaus sein, dass es bis zu einem Jahr dauert, bis sich wieder ein normaler regelmäßiger Zyklus einstellt und vorallem bis Sie schwanger sind, auch wenn Sie ohne Verhütung regelmäßig Geschlechtsverkehr haben. Ihr Zyklus pendelt sich noch ein, aber so zwischen 29-34 Tagen ist doch schon relativ regelmäßig.
Frauenmanteltee unterstützt den weiblichen Zyklus ganz allgemein, das können Sie gerne trinken. Außerdem weiterhin Spaß im Bett haben; vielleicht mal ein Wochenende ohne Kinder genießen; gesund ernähren und jeden Tag an die frische Luft gehen,.in Bewegung bleiben,... Viel Erfolg, Barbara



21
Kommentare zu "Absetzen der Minipille - jetzt unregelmäßiger Zyklus"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: