Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Müssen unbedingt Herztöne zu sehen sein?"

Anonym

Frage vom 21.01.2009

Keine Herztöne bei 6+4

Liebes Hebammenteam,

ich bin zum ersten Mal schwanger und ziemlich verunsichert:

Hintergrund:
1. Untersuchung - Würmchen 3,6 mm groß (FÄ meinte 6+0) 15.01.
2. Untersuchung 4 Tage später - sie meinte sie prüft engmaschig - Würmchen 7 mm (sie meint das muss ja 6+4 sein und sie MUSS heute ebend Herztöne hören) - auf dem US bild steht aber 6+3 und ich war frühs um 7:3o Uhr dort. 19.01.

Morgen muss ich wieder hin, da will sie alles für die Ausschabung festmachen. 22.01.

Ich bin total verunsichert, da ich von vielen Frauen gelesen habe das die Herztöne später gesehen haben...

Sie hat mir auch nichts erklärt, nur das sie ebend Töne sehen MUSS und nachdem die nicht da sind ist die schwangerschaft als "nicht intakt" einzustufen.

Weis jetzt nicht so recht weiter.

Gewachsen ist der Krümel.

Vielleicht haben Sie einen Rat für mich?

Vielen Dank und herzliche Grüße
Daggi

Antwort vom 22.01.2009

Hallo, wo Wachstum ist, da ist auch Leben. Es MUSS in so engmaschigen Untersuchungen nicht nach Herztönen gefahndet werden. Sie haben recht: oftmals sind sie erst später nachweisbar. Es würde völlig ausreichen, wenn sie das nächste mal erst in der rechnerisch 9. bis 10. Woche einen Ultraschall machen lassen. Dann ist er nach den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen und macht auch Sinn, da dann auch alles zu sehen sein kann. Die jetzigen US haben die Schwangerschaft bestätigt und einigermaßen sicher den Termin bestimmt. Das Kind hat sich in der Gebärmutter angesiedelt (und nicht im Eileiter), somit ist alles so wie es zu der Zeit sein sollte. Solange Sie keine Beschwerden haben, besteht kein Grund für weitere Untersuchungen und schon gar nicht für eine Ausschabung. Lassen Sie sich dazu keinesfalls drängen!
Sie haben außerdem das Recht auf eine Zweitmeinung, die Sie vor einem so gravierenden Eingriff auch einholen sollten. Am günstigsten wäre es allerdings, wenn Sie trotz der bestehenden Verunsicherung eine gewisse Zeit abwarten würden.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika

21
Kommentare zu "Müssen unbedingt Herztöne zu sehen sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: