Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Dopplersonografie: Ist mein Kind zu klein?"

Anonym

Frage vom 26.01.2009

Guten morgen liebes Hebammenteam,

bin zurzeit in der 28. ssw. und war am Freitag bei meiner Frauenärztin weil ich Schmerzen hatte. Diese hat dann beim Ultraschall festgestellt, dass ich zu wenig Fruchtwasser hätte und das Kind auf dem Wachstumsstand der 25. ssw wäre, also ein sogenanntes SGA-Kind. Muss jetzt zu einem Dopplersono und zur sonografischen Feindiagnostik. In unserer Familie sind alle nicht sehr groß, ebenso in der Familie meines Freundes. Meine Ärztin meinte jetzt, dass es sein kann, dass das Kind nich richtig versorgt ist und irgendwann verhungert.

Am Anfang der Schwangerschaft musste ich schon ein Erst-Trimester-Screening mit Blutabnahme durchführen lassen, was allerdings unauffällig war.

Was bedeutet diese Diagnose für mich und mein Baby? Meine Ärztin hat nur gemeint, dass ich viel liegen und viel trinken soll. Muss dazu sagen, dass ich immer viel Stress auf der Arbeit habe! Bin jetzt seit Freitag nur am heulen und warte auf diesen Termin zu dem ich am liebsten gar nicht gehen würde.

VLG -Nina-

Anonym

Antwort vom 27.01.2009

Hallo, an dieser ganzen Halb-diagnose Ihrer Frauenärztin ist gut, dass sie Sie zum Doppler schickt, um nach dieser Vermutung und "Unruhestiftung" wieder Klarheit zu bekommen: Beim Doppler wird festgestellt, wie gut Ihr Kind im Bauch versorgt wird. Wie groß Ihr Kind im Vergleich zu anderen Kindern in der 27.SSW ist, ist und bleibt relativ! Und Sie schreiben selbst, dass Sie eher zu den kleineren Menschen zählen. Wahrscheinlich entspricht Ihr Kind Ihren Familien!
Vielleicht können Sie sich noch an den Tag vor diesem Frauenarztbesuch erinnern: wie ging es Ihnen? Haben Sie sich da schon Sorgen gemacht um Ihr Kind oder kam das erst durch diesen Besuch?
Wie geht es heute Ihrem Kind? Fühlen Sie mal zu Ihrem Kind...
Suchen Sie sich gerne auch jetzt schon eine Hebamme, die Sie in der Schwangerschaft begleitet! Alles Gute, Barbara

18
Kommentare zu "Dopplersonografie: Ist mein Kind zu klein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: