Themenbereich: Fehlgeburt

"Wie kommt es zu Unterversorgung?"

Anonym

Frage vom 26.01.2009

Wie kann es zur Unterversorgung des Mutterkuchens kommen,welches anschließend bei mir zum missend abort in der 10. Woche geführt hat.

Antwort vom 27.01.2009

Hallo! Eine Unterversorgung des Mutterkuchens kann vielfältige Gründe haben, unter anderem Rauchen, Infektionen, hoher Blutdruck oder Verkalkungen in den Gefäßen etc.. In der frühen Schwangerschaftswoche liegt aber häufig eine nicht gut angelegte bzw. eingenistete Plazenta vor. Die Natur hat einen Fehler gemacht sozusagen und diesen korrigiert, auch wenn es für Sie einen schmerzlichen Verlust darstellt. Machen Sie sich nicht zuviele Gedanken über das Warum und Wieso. Sicher werden Sie bald wieder schwanger und dann geht alles gut. Alles Gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "Wie kommt es zu Unterversorgung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: