Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Wiederkehrende Übelkeit in der 28. Woche"

Anonym

Frage vom 06.02.2009

Hallo liebe Hebammen!
Ich habe da mal eine Frage, die anscheinend im Forum noch nicht beantwortet wurde. Ich bin in der 28. Schwangerschaftswoche. Bis zur 12. Woche habe ich stark unter Übelkeit gelitten, seitdem war das eigentlich wieder in Ordnung. Nun leide ich plötzlich seit einigen Tagen wieder unter morgendlicher Übelkeit und Abgeschlagenheit. Woran könnte das liegen?
Vielen Dank!

Antwort vom 09.02.2009

Hallo,

das diese schwangerschaftsbedingte Übelkeit nach einer solchen Zeit wieder auftritt finde ich eher unwahrscheinlich.
Diese anfänglichen Beschwerden sind begründet durch die Hormonumstellung, die bei manchen Frauen zu diesen Symptomen führt.
Ich denke, daß Sie sich evtl. eher einen Infekt geschnappt haben.
Versuchen Sie sich die nächsten Tage etwas zu erholen, trinken Sie viel, dann müßte es Ihnen bald wieder besser gehen.

Viele Grüße und gute Besserung.

Diekmann

22
Kommentare zu "Wiederkehrende Übelkeit in der 28. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: