Themenbereich: Abstillen

"Wie ist der Ablauf beim Abstillen?"

Anonym

Frage vom 07.02.2009

Liebes Hebammenteam,

unsere Tochter bekommt mit nun 6 Monaten mittags Gemüse-Kart.-Fleisch-Brei und Abends Griessbrei. Das funktioniert soweit auch ganz prima. Sie bekommt die Mahlzeiten in 24 Std. wie folgt: zwischen 00-01 Uhr, 02-04 Uhr, 0530-0630 Uhr, 0930 Uhr STILLEN, 12-13 Uhr Brei , 15 Uhr STILLEN, 18 Brei, 2030 H Stillen und 2300 Uhr STILLEN.

Nun meine Frage:

Wie ist der genaue Verlauf beim Abstillen bzw. wie funktioniert das dann nachts wenn sie Hunger bzw. Durst bekommt?? Denn sie trinkt nachts bzw. spätabends nicht wirklich viel und schläft meistens sofort wieder ein.


Für Ihre schnelle und kompetente Antwort danke ich Ihnen im voraus

Antwort vom 09.02.2009

Hallo,

bei dem Durchsehen Ihrer Zeiten, ist mir schon aufgefallen, daß Ihre Tochter sich nachts ziemlich viel Nahrung über das Stillen holt und nicht tagsüber.
Versuchen Sie abends vielleicht die Mahlzeit um 23 Uhr durch eine Flasche zu ersetzen, ich würde auf jeden FAll eine PreNahrung nehmen.
Zuerst einmal die eine Flasche, wenn Sie dann bemerken, daß Sie und das Kind keine Probleme haben ( Ihre Tochter Verstopfung, bei Ihnen Zustand der Brust), dann können Sie am Tag nocheinmal eine Mahlzeit ersetzen.
Versuchen Sie auf jeden Fall diese Flaschenmahlzeiten tagsüber zu geben, dann hoffe ich daß Ihre Tochter mehr einen Tag und Nacht Rhythmus bekommt.
Mit einem halben Jahr, wäre das eigentlich normal.
Also, versuchen Sie sich Zeit zu lassen, und dann hoffe ich, daß Sie bald ein ruhigere Nacht bekommen.

Viele Grüße

Diekmann

25
Kommentare zu "Wie ist der Ablauf beim Abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: