Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Ab wann kann mein Kind in eine Krabbelgruppe?"

Anonym

Frage vom 17.02.2009

Hallo Liebes Hebammenteam,

Ab wann kann man und ist es auch sinnvoll mit meinem Sohn ( 10 wochen alt ) in eine Krabbelgruppe zu gehen?
Andere Kinder kennt er so ist es nich, aber es ist alles familie.
Genauso würde mich interessieren ab wann ich einen besuch mit meinem Sohn in einem Schwimmbad machen darf.
Da ich auch noch einen 5 jährigen Sohn habe ist es da auch immer abzuwegen was dann für den kleinen gut ist.

Ich danke schon mal im vorfeld für die antwort

Lieben Gruß
michelle

Antwort vom 18.02.2009

Hallo,

die Entscheidung für eine Krabgbelgruppe liegt allein bei Ihnen.
Wenn Sie Lust und Zeit haben, dann gehen Sie bitte hin.
Sie leben ja nicht isoliert, haben noch einen Sohn, also bekommt Ihr kleiner Sohn auf jeden Fall positiven Input, Familie ist völlig ok.

Also versuchen Sie zu erforschen, ob Sie eine geeignete Gruppe finden, dann ist gehen Sie hin, wenn es paßt.
Ins Schwimmbad ist auch auf keinen Fall ein Problem, manche Schwimmgruppen für Babys fangen sogar noch früher an.
Es ist auch für Ihren älteren Sohn wichtig, daß sein Programm weiterläuft, sonst fühlt er sich schon etwas ausgebremst.
Nehmen Sie daran teil, daß tut Ihrem Kleinen auch gut...

Viel Spaß mit Ihren zwei Jungs...

Viele Grüße

Diekmann

21
Kommentare zu "Ab wann kann mein Kind in eine Krabbelgruppe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: