Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Soll ich meinem Kind weiter Kindermilch geben?"

Anonym

Frage vom 17.02.2009

Hallo,

meine Tochter ist 14M. Sie sollte im ersten Lebensjahr keine Kuhmilch bekommen. Durch eine Magendarminfektion hatte man uns in der Klinik Kindermilch von Milupa empfohlen. Ich stille sie noch morgens. Und ca. halbe Stunde vorher bekommt sie die Kindermilch (in Pulverform, was man mit Wasser anrüht). Sie trinkt die Kindermilch gerne - nur ich möchte nicht das sie es trinkt, da es Maltroxin, Vanille und viele andere Vitamine etc enthält. Ich war bis jetzt immer sehr vorsichtig mit ihrer Ernährung. Milchprodukte hat sie erst mit 10M bekommen. Sie aß gerne Naturbiojoghurt. Aber seit dem sie davon Wund geworden ist möchte sie es nicht essen. Und Kuhmilch trinkt sie nicht.

Was ich auch gemerkt habe, wenn ich die Milch gebe schläft sie am 1.5h mehr pro Tag. Sie ist keine gute Schläferin gewesen, daher war es ein sehr gutes Problemlösung für uns. Es klappt deutlich besser mit dem Schlafen. Ist ihnen so ein Phänomen bekannt?!

Nun meine Frage? Wie soll ich vorgehen. Soll ich ihr weiterhin die Kindermilch anbieten - vielleicht eine andere Marke? Meine Freundin gab mir Pröbchen von Hipp Biomilch, was sie auch sofort leer getrunken hat - das enthält wiederrum Lactose, Süssmolkenpulver und wieder ganz viele Vitamine. Ich möchte sie nicht so früh schon an das Süsse gewöhnen.

Da ich mich nicht mit den ganezen Zusatzstoffen viel auskenne brauche ich ihren Rat. Ich weiss auch nicht die Folgen von Maltroxin oder Vanillin verabreichung. Gibt es irgendwelche andere Nachteile der Kindermilch?

LG

Antwort vom 18.02.2009

Hallo,

auf jeden Fall ist die versetzte Milch mit Vanille nicht zu empfehlen.
Entweder Sie geben Ihr diese andere Milch, oder aber Sie versuchen es noch einmal mit Kuhmilch, aber diesmal mit Wasser verdünnt.
Viele Kinder mögen den puren Geschmack von Milch nicht, aber verdünnt geht es dann plötzlich.
Zucker bekommen die Kinder noch früh genug, man muß es nicht fördern, vom dem her würde ich auf diese Kindermilch verzichten und verdünnte Kuhmilch anbieten.

Viele Grüße

Diekmann

17
Kommentare zu "Soll ich meinem Kind weiter Kindermilch geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: