Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann sich Verstopfung negativ auf eine Einnistung auswirken?"

Anonym

Frage vom 20.02.2009

Hallo,
ich hatte am 11.02. eine künstliche Befruchtung.
Seit einigen Tagen schmerzen meine Brüste und
Brustwarzen, so dass ich hoffe, evtl schwanger zu sein.
Nun zu meiner Frage: Heute morgen mußte ich
beim Stuhlgang stärker pressen. Kann das Pressen sich negativ auf die Einnistung der Eizelle auswirken oder kann eine bereits eingenistete Eizelle sich dadurch wieder aus der Gebärmutterschleimhaut lösen?

Vielen Dank für Ihre Antwort im voraus!

Antwort vom 23.02.2009

Da können Sie unbesorgt sein: Pressen auf der Toilette hat keinen Einfluss auf die Einnistung und auch nicht auf eine bereits eingenistete Eizelle. Trotzdem können Sie über Ballaststoffe, Bewegung und reichlich Flüssigkeit für weicheren Stuhlgang sorgen, das ist angenehmer. Alles Gute - ich drücke Ihnen die Daumen, dass es klappt...!

26
Kommentare zu "Kann sich Verstopfung negativ auf eine Einnistung auswirken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: