Themenbereich: Wickeln

"Wann wickle ich mein Kind am Besten?"

Anonym

Frage vom 21.02.2009

Liebes Hebammenteam,

wann wickle ich mein Kind am besten? Vor, zwischendurch oder nach dem Stillen?

Und wie mache ich es am besten nachts? Gar nicht wickeln?

Vielen Dank für Ihre Antwort!


Antwort vom 23.02.2009

Hallo,

ich würde versuchen das Kind zwischendurch zu wickeln.
Meistens sind die Kinder schon nach der ersten Seite etwas müde, dann aktiviert man sie noch einmal und hat dann die Chance, dass sie die zweite Seite auch noch nehmen.
Nachts kommt es darauf an, möchte ich das Kind auch wieder aufwecken, damit es besser trinkt, oder ist das Kind eh schon schläftrig, dann würde ich es nicht mehr wecken.
Das kommt aber auf die Situation und das Alter des Kindes an.

Viel Spaß noch ....

Diekmann

25
Kommentare zu "Wann wickle ich mein Kind am Besten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: