Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Wann muss ich in die Klinik fahren?"

Anonym

Frage vom 06.03.2009

hallo! Ich bin jetzt 39 + 3. Seit heute morgen habe ich schmerzen und ziehen im Rücken die sich manchmal bis in die Oberschenkel ausstrahlen. Mein Bauch wird ab und zu hart aber ich kann nicht sagen das es wie wehen ist. Ich habe schon eine Tochter und hier haben sich die Wehen ganz anders angefühlt. Jetzt habe ich gehört das es auch solche wehen gibt die man gar nicht so richtig mitbekommt und dann auf einmal geht es von null auf hundert los und das Kind ist binnen minuten da. Davor habe ich natürlich große angst. Wann soll ich in Krankenhaus fahren oder doch lieber noch warten? ich lag von 32- 36 Woche schon im Krankenhaus wegen vorzeitiger leichter Wehen und habe Medikamente dagegen bekommen.Danch war bis jetzt alles ruhig. Ich hoffe auf eine schnell antwort. lg

Antwort vom 11.03.2009

Was Sie schildern klingt nach "ganz normalem" langsamen Sich-Aufmachen des Körpers in Richtung Geburt, mit der Zeit wird das Hartwerden des Bauches bestimmt häufiger und schmerzhafter werden; im Moment klingt es für mich nicht so, als käme das Baby schon ganz bald. Das kann sich aber natürlich schnell ändern und aus der Ferne Diagnosen zu stellen ist eigentlich sowieso nicht möglich... Auch wenn die Geburten die große Ausnahme sind, bei denen das Kind innerhalb von Minuten da ist, sollten Sie doch eher zeitig als später in die Klinik, wenn Sie unsicher sind. Es spricht ja nichts dagegen, noch mal heim zu gehen, wenn es doch noch zu früh ist! Ich wünsche Ihnen alles Gute!

21
Kommentare zu "Wann muss ich in die Klinik fahren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: