Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"warum hatte ich keinen Eisprung?"

Anonym

Frage vom 09.03.2009

Liebes Hebammen-Team,

wir versuchen seit vier Monaten schwanger zu werden. Leider hat es bisher noch nicht geklappt.
Normalerweise ist mein Zyklus sehr regelmäßig zwischen 29 und 30 Tagen. Nur dieses mal ist die Regel ausgeblieben (36.Zyklustag) und laut Persona hat auch kein Eisprung stattgefunden. Ich bin mir nun sehr unsicher wann ich mit meinem nächsten Eisprung rechnen soll und ob ich diesen Monat überhaupt das Persona nutzen kann. Eine SSW kann ich nach zwei negativen Tests und einem FA Besuch leider ausschliessen. Unterstützend nehme ich Femibion 800 und Pulsatilla. Halten Sie dies für sinnvoll?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße

Antwort vom 11.03.2009

Es ist nicht ausgeschlossen, dass Ihr Körper auf dier "unterstützende Therapie" erst mal gegenteilig reagiert - eigentlich gibt es auch keinen Grund, bei normalem Zyklus u ES etwas einzunehmen. Vier "Übungszyklen" sind völlig normal, es kann auch noch weitere Zyklen dauern, bie es klappt, obwohl Sie und Ihr Partner gesund und normal zeugungsfähig sind. Vielleicht schaffen Sie es, den Kinderwunsch ein bisschen in den Hinterkopf zu verschieben und einfach mal alles seinen ganz gehen zu lassen - oftmals klappt es dann am besten. Ich wünsche Ihnen alles Gute!!

20
Kommentare zu "warum hatte ich keinen Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: