Themenbereich:

"Kein Herzschlag sichtbar, ist die Schwangerschaft evtl. jünger?"

Anonym

Frage vom 11.03.2009

Hallo,
ich bin etwas verzweifelt und weiß nicht genau, ob ich mich abfinden, oder weiter hoffen soll und darum wende ich mich nun an euch...
ich habe zwei kinder im alter von 8 und 4. zwischen den beiden geburten hatte ich einen abort. es wurden plötzlich in der 8.ssw keine herztöne mehr festgestellt und dann musste ich in den op.

jetzt habe ich mich in diesem sommer wieder für ein kind entschieden und die pille abgesetzt.
nachdem ich erst in den ersten zwei monaten einen zyklus von 28 tagen hatte, wurde mein zyklus immer länger, bis er sich dann in den letzten beiden monaten bei 34 tagen einpendelte.

meine letzte periode begann nun am 27.01.09, erste untersuchung beim fa war am 02.03.09, wobei aber nur ein urintest gemacht wurde, die sono kontrolle war dann am 09.03.09.

hierbei wurde dann durch die fa festgestellt, dass soweit alles in ordnung sei, sie aber nicht richtig einen herzschlag feststellen könne, was aber auch noch ganz normal sein könne, ich solle in 3 wochen wieder kommen, dann könne sie mehr sagen.

gestern dann, 10.03.09 habe ich plötzlich (nach dem verkehr mit meinem mann) blutungen (hellrotes blut) bekommen und bin natürlich sofort zum fa. sie hat dann nochmals eine sono kontrolle gemacht und gesagt, sie könne noch immer keinen herzschlag sehen und ich müsse mich wohl damit abfinden, dass es diesmal wohl nicht weiter wachse, ich solle aber am freitag nochmals zur kontrolle kommen.

jetzt ist mir noch immer unwahrscheinlich übel und meine fa ist bei der ssw berechnung von einem 28 tage zyklus ausgegangen.
ist es vielleicht möglich, dass man nur noch keinen herzschlag sehen konnte, weil ich vielleicht noch gar nicht ganz so weit bin, wie berechnet?
könnte die blutung vielleicht durch den gv hervorgerufen worden sein?( auch wenn das bei den schwangerschaften zuvor noch nie ein problem war?)

wenn am fr noch immer kein herzschlag sichtbar ist, soll ich trotzdem noch warten, oder muss ich mich dann damit abfinden? (auch, wenn ich vielleicht noch nicht ganz so weit bin)
sollte ich noch zu einem anderen fa?

ich bdanke mich vorab für eure mühen.

Antwort vom 12.03.2009

Hallo! Ich kann Ihre Sorgen verstehen, muß Ihnen aber leider auch sagen , daß Sie abwarten müssen. Sicherlich kann es sein, daß von einem längeren Zyklus ausgegangen werden muß und Sie noch nicht so weit sind, daß Herztöne sicher zu erkennen sind. Aber deshalb hat Sie Ihre FÄ ja auch später noch mal einbestellt.
Sie sollten sich wegen des Geschlechtverkehrs keine Sorgen machen. Es kann zwar sein, daß eine Kontaktblutung dadurch ausgelöst wurde, aber dadurch alleine wird keine Fehlgeburt ausgelöst.
Ich wünsche Ihnen, daß alles gut geht.
Cl.Osterhus

19
Kommentare zu "Kein Herzschlag sichtbar, ist die Schwangerschaft evtl. jünger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: