Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Warum war das Baby so unruhig bei US und CTG?"

Anonym

Frage vom 13.03.2009

Hallo!

Als ich vorgestern einen Tag über dem ET war, hat mich mein FA in die Klinik geschickt, um das weitere Vorgehen zu besprechen.
Der Muttermund ist seit längerem geöffnet, Senkwehen habe ich bereits seit 6 Wochen, das Baby liegt mit dem Köpfchen ganz unten und ist von aussen spürbar, Gewicht ca. 3700 g, ...
Die Hebamme hat dann zunächst ein CTG geschrieben, bei dem unser Kleiner sehr unruhig war. Auch beim Ultraschall durch die Ärztin hat er so gezappelt, wie schon lange nicht mehr. Hätte nicht gedacht, dass er noch so viel Spielraum hat...
Nun meine Frage: warum war mein Kleiner so unruhig? Was hat ihn gestresst? Muss ich mir Sorgen machen?
Ich habe zwar später wieder einen Kontrolltermin, doch wollte ich die Sache mal von unabhängiger Seite beantworten lassen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!


Antwort vom 16.03.2009

Vermutlich sind die wilden Hopser Ihres Babys kein Grund zur Sorge - Vielleicht hatte es einfach grade seine lebhafte halbe Stunde! Es muss auch kein Anzeichen von "Stress" sein. Viele Kinder werden wach, wnn Ultraschallwellen den Bauch treffen und das ist bei CTG und Sonografie der Fall. Vielleichtw aren Sie selbst ein bisschen aufgeregt und das hat sich auf das Kind übertragen? Bestimmt tehen Sie ja selbst ein bisschen unter Strom, wann es denn endlich los geht...! Wenn die Herzton-Kontrollen und anderen Untersuchungen, die durchgeführt werden ok sind, denke ich nicht, dass Sie sich Sorgen machen müssen. Trotzdem sollten Sie jederzeit in die Klinik gehen, wenn Sie unsicher sind - im "schlimmsten Fall" gehen Sie noch mal nach Hause! Ich wünsche Ihnen alles Gute für die bevorstehende Geburt, eine nette Hebamme und ein gesundes Baby!

17
Kommentare zu "Warum war das Baby so unruhig bei US und CTG?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: