Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wo gibt es Info zu den Nebenwirkungen der Hormonbehandlung"

Anonym

Frage vom 22.03.2009

Bei uns kommt nur eine ICSI Metode in Frage, um Kinder zu bekommen. Der erste Versuch samt 2 nachfolgenden Transfer-Prozeduren waren erfolglos. Ich suche verzweifelt nach fachkundiger Information zu den Nebenwirkungen für die evtl. werdenden Mutter von einer künstlichen hormonellen Behandlung, bevor wir uns einer weiteren Behandlung unterziehen. Die Beipackzettel sind erschreckend... da hat man das Gefühl, dass man an Krebs erkranken würde... Wer kann mir da eine fachliche Auskunft geben, was wir davon halten sollen? Oder zumindest an wen wir uns wenden können. In der Arztpraxis wurde mir nicht viel dazu gesagt: es wären eben die üblichen Nebenwirkungen wie bei den meisten Medikamenten sonst auch... (Womit ich aber nicht einverstanden bin, ist, meine Gesundheit dem Risiko auszusetzen... - davon würde auch ein Kind nicht viel haben können...)

Vielen Dank im Voraus!

Antwort vom 23.03.2009

Hallo, die Nebenwirkungen einer Hormonellen Behandllung können tatsächlich ziemlich heftig sein. Allerdings ist es auch so, dass in einem Beipackzettel alles aufgelistet sein muss, was jemals vorgekommen ist.
Die Beratung in der Arztpraxis, war das Ihr normaler Frauenarzt oder in der Spezialklinik?
In der Klinik in der die Behandlung durchgeführt werden soll, muss auf alle Fälle eine ausführliche Beratung stattfinden, dass erlebe ich aber auch bei den Berichten der Frauen. Die herablassende Antwort, Nebenwirkungen wie bei allen anderen Medikamenten ist natürlich nicht in Ordnung. Tatsächlich wird am Ende Ihres Entscheidungsprozesses stehen, ob Sie für eine Schwangerschaft die Risiken auf sich nehmen können und werden oder ob Sie sich von dem Wunsch schwanger zu werden lösen können. Ich gehe nun mal davon aus, dass die unbefriedigenden Antworten nicht vom Reproduktionmediziner stammen, und würde Ihnen daher empfehlen , dass Sie sich eine Klinik aussuchen und sich beraten lassen und sollte es dort wieder so schwierig sein evt. nochmal die Einrichtung wechseln. Bei der Frage der Nebenwirkungen sind Sie bei den Reproduktionsmedizinern sicher am Besten aufgehoben.Viel Erfolg. LG Judith

22
Kommentare zu "Wo gibt es Info zu den Nebenwirkungen der Hormonbehandlung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: