Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Frühschwanger in den Urlaub?"

Anonym

Frage vom 23.03.2009

Hallo zusammen,

Mein Mann und ich wünschen uns ein Baby. Laut Fruchtbarkeitskalender habe ich meine fruchtbaren Tage um den 15.04 rum. Diese Tage wollen wir nutzen.
Allerdings fliegen wir am 20.04 für zwei Wochen nach Indonesien.
Ist dies ein Problem?
Außerdem wollte ich wissen, ob es sinnvoll ist einen Schwangerschaftstest mit in den Urlaub zu nehmen oder wirkt sich das Klima irgendwie auf den Test aus?

Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen.

Lieben Dank

Antwort vom 25.03.2009

Sollte es klappen, dass sich nach dem Eisprung um den 15.04. Ei und Spermium finden, verschmelzen und sogar einnisten und weiterentwickeln, können Sie ziemlich sicher sein, dass Sie während des Urlaubes (noch) von den typ. Früh-Schwangerschaftsbeschwerden verschont bleiben, einfach deswegen, weil es dafür noch zu früh wäre. Wenn es Ihnen in Indonesien schlecht wird, liegts dann eher am Klima, am Essen, ... Den Test mitzunehmen können Sie sich eigentlich sparen, denn bis er zuverlässig "positiv" anzeigen könnte, sind Sie schon wieder zu Hause. Trotzdem sollten Sie sich nicht zu sehr darauf verlassen, dass es klappt - es ist gut möglich, dass es noch eine ganze Weile dauert! Schönen Urlaub wünsche ich Ihnen!

17
Kommentare zu "Frühschwanger in den Urlaub?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: