Themenbereich: Schlafen

"Wie lange verformt sich der Kopf beim Baby durch Lagerung"

Anonym

Frage vom 25.03.2009

Hallo,
ich habe da mal eine Frage und zwar bezüglich der Hinterkopfverformung...Ich habe unseren Kleinen immer abwechselt in das Seitenlagerungskissen gelegt, so dass er auch eine schöne Kopfform bis jetzt erhalten hat...
Jedoch ist er jetzt 4 Monate und dreht sich schon von der Seite und will auf den Bauch, was ich jetzt ziemlich gefährlich finde und das Seitenlagerungskissen entfernen wollte und ihn auf den Rücken legen...Ist das jetzt sinnvoll? und wie lange kann sich der Kopf überhaupt verformen?Schönen Dank im Voraus...MFG

Antwort vom 31.03.2009

Hallo,
da Ihr Sohn sich bereits dreht, können Sie versuchen ihn in Rückenlage hinzulegen, aber wie lange er dann darin verbleibt....
Bei einem vier Monate altem Baby finde ich persönlich die Bachlage nicht mehr gefährlich, er hat ja offensichtlich schon viel Muskulatur trainiert. Und die Bauchlage trainiert auch weiter. Wenn sie Ihnen nicht behagt, dann können Sie ja dafür sorgen, dass er es tagsüber unter Beobachtung macht. Nachts können sie nicht kontrollieren, zumindest nicht permanent, aber so richtig rumkugeln tun die nachts auch nicht. Und einen echten Bauchschläfer können Sie auch nicht wirklich umerziehen. Die Frage bezgl. der Kopfform, ich würde sagen, dass die Formgebenste Zeit vorbei ist, und Ihr Sohn jetzt keinen platten Hinterkopf mehr von der Rückenlage bekommen kann, zumal er ja auch nicht mehr in einer Lage verharrt.
LG Judith

26
Kommentare zu "Wie lange verformt sich der Kopf beim Baby durch Lagerung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: