Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Bin ich schwanger?"

Anonym

Frage vom 30.03.2009

Hallo,
ich bin 32 Jahre alt und bin seit 10 Jahren im Sicherheitsdienst tätig. Der Job hat mir nie etwas ausgemacht. Do seit kurzer Zeit bin ich sehr schreckhaft geworden. Ich hatte am 02.03.09 das letzte Mal meine Periode, sie kam diesmal mit einem Zyklus von 28 Tagen. In letzter Zeit (gut 14 Tage) habe ich im Unterleib und in der Leistengegend ein ziehen und leichtes Stechen, morgens einen leichten Brechreiz (allerdings nur das Würgen).
Gerade dann, wenn ich versuche meinen Kaffee zu trinken oder heute auch schon vor dem Kaffee. Letzten Samstag bekam ich das Würgen sogar schon bei dem Kochdunst von Rotkohl.
Ich hätte heute meine TAge bekommen sollen, jedoch bis jetzt noch nix. Habe eben einen Test gemacht, der blieb aber leider negativ.
Ich hatte am 13.03. ungeschützten GV. Kann ich trotzdem schwanger sein oder bin ich es schon???

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
LG
Tanja

Antwort vom 03.04.2009

Hallo,

natürlich könnten Sie schwanger sein, die Symptome können auf eine Schwangerschaft hinweisen, müssen aber auch nichts bedeuten.
Ich würde Ihnen raten noch ein paar Tage zu warten und dann den Test noch einmal zu wiederholen, falls Ihre Periode weiter ausbleibt.


Viel Glück!

Diekmann

23
Kommentare zu "Bin ich schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: