Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Kein Eisprung nach Abklingen der Dreimonatsspritze?"

Anonym

Frage vom 13.04.2009

Einen schönen guten Abend.
Erstmal großes Lob zu dieser Seite, finde sie echt toll und informativ.
Jetzt meine Frage:

Ich habe ca. 2 Jahre die Dreimonatsspritze bekommen und habe sie jetzt abgesetzt um ein zweites Mal schwanger zu werden.
Ich versuche es schon eine ganze Zeit und mache auch ovolationstests, aber die sind immer negativ.
Ich weiss nicht, ob das alles so richtig ist.
Ich möchte unbedingt ein zweites Kind und mittlerweile ist das mit der Spritze auch schon fast 1 1/2 Jahre her.
Was kann ich machen, damit ich höhere Chancen habe schwanger zu weden???
Sollte mein Mann vielleicht auch etwas beachten???
Ich bitte um ihre hilfe.
Im Voraus vielen Dank

Antwort vom 15.04.2009

Der Eisprung ist normalerweis ungefähr in der Mitte des Zyklus. Wenn die Ovulationstests um diese Zeit herum immer negativ sind, dann findet vermutlich kein Eisprung statt, oder zu einer ganz anderen Zeit im Zyklus als Sie die Tests durchführen. Wenn das der Fall sein solllte, dann ließe sich das klären - Vielleicht können Sie über eine Zeit eine Temperaturkurve führen, um das zu ermitteln. In unserem Magazin "KInderwunsch": http://www.babyclub.de/magazin/Kinderwunsch/ finden Sie allerhand Tipps zur naturheilkundlichen Unterstützung des Eisprungs bzw der Fruchtbarkeit, außerdem auch Infos zur Aussagekraft von Ovulationstests. Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter! Alles Gute!

25
Kommentare zu "Kein Eisprung nach Abklingen der Dreimonatsspritze?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: