Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Schwanger werden nach Ausschabung?"

Anonym

Frage vom 15.04.2009

Hallo ,
Ich hatte letztes Jahr September eine Ausschabung ´bei Drillingen die in der 16. Woche verstorben sind. Hatte aber bis Januar Blutung wo nochmal eine AS gemacht wurde und es jetzt endlich aufgehört hat.
Mein Freund und ich wollen es jetzt nochmal versuchen hatte gestern meinen Eisprung und am 01.04 war der erste Tag der letzten Periode wie hoch ist die Chance Schwanger zu werden und ab wann ist ein SST aussagekräftig.
Vielen dank für die Bemühungen und die Hilfe

Antwort vom 20.04.2009

Hallo,

es ist ganz klar, daß Sie nach solch einem schlimmen Erlebnis so voller Angst in die nächste Schwangerschaft gehen.
Theoretisch können Sie sofort wieder schwanger werden, es kommt auf Ihren Zyklus und Ihre Hormonlage an.
Sie sollten einen Schwangerschaftstest machen, wenn Ihre Periode ausbleibt.
Falls diese regelmäßig ist, ca. ab eine Woche nach Ausbleiben der Periode.
Auch wenn es schwer ist, versuchen Sie so unvoreingenommen wie möglich an die nächste Schwangerschaft heranzugehen, es muß das nächste Mal nicht wieder zu Komplikationen kommen.

Ich wünsche Ihnen viel Glück für die nächste Zeti.

Viele Grüße

Diekmann

21
Kommentare zu "Schwanger werden nach Ausschabung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: