Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"zwei Wochen nach Ausschabung wieder Eisprung möglich? "

Anonym

Frage vom 21.04.2009

Hallo,

bin zur Zeit sehr traurig, da ich am 2. April in der 13 SSW eine FG mit AS hatte. War am 1. April beim FA zur NT-Messung und da haben wir festgestellt, dass das kleine Herz nicht mehr schlägt. Habe jetzt am 19. 20. und 21. April jeweils einen positiven Ovulationstest, kann das wirklich sein?? oder ist da noch irgendein Wert von der Schwangerschaft vorhanden? Könntes es tatsächlich sein, dass ich 17 Tage nach der AS schon wieder einen ES habe und könnte ich jetzt schon wieder schwanger werden??

Antwort vom 22.04.2009

Es ist schon möglich, dass Sie schon wieder einen Eisprung hatten. Trotzdem wäre es besser, Sie ließen Ihrem Körper ein, zwei Zyklen "Auszeit", damit die Schleimhaut sich nach der Ausschabung wieder richtig aufbauen kann Umso besser der Nährboden, den die nächste Schwangerschaft vorfindet und umso größer die Chance auf erfolgreiches Einnisten und Weiterentwickeln. Zur Unterstützung des Aufbaus der Schleimhaut können Sie Himbeerblättertee und Leinsamen in Ihren Speiseplan aufnehmen. Auch Ihre Seele und die Ihres Partners kann bestimmt eine Verschnaufpause brauchen, um mit dem Verlust des Babys fertig zu werden, gönnen Sie sich auch dafür die nötige Zeit. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

29
Kommentare zu "zwei Wochen nach Ausschabung wieder Eisprung möglich? "
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: