Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kann ich als medikamentenpflichtige Epileptikerin schwanger werden?"

Anonym

Frage vom 26.04.2009

hallo ich möchte gerne mit meinem freund ein baby bekommen aber leider klappt das nicht. dazu mus ich sagen das ich eine Epileptikerin bin und das Medikament Lamotrigin in einer täglichen Dosierung in Höhe von 200 mg einnehmen muss kann es daran vielleicht liegen? und mein freund ist fast 39 und ich bin die erste mit der geschlafen hat kann das vielleicht ein grund sein? ich bin übrigens 27. ich danke Ihnen schon mal im voraus

mit freundlichen grüßen

Antwort vom 27.04.2009

Wegen Ihrer Epilepsie und Ihrer Medikamenteneinnahme sollten Sie Ihren Kinderwunsch am besten mit Ihrer behandelnden Ärztin/ Arzt besprechen. Je nach Schwere der Erkrankung, Art und Dosierung der Medikamente kann es sowohl beim Schwanger-Werden als auch in der Schwangerschaft sein, dass bestimmte Maßnahmen erforderlich sind. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

20
Kommentare zu "Kann ich als medikamentenpflichtige Epileptikerin schwanger werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: