Themenbereich: Blähungen & Verdauungsprobleme

" Fragliche Verdauungsprobleme bei Kunstmilch"

Anonym

Frage vom 26.05.2009

hallo, meine 18 tage alte tochter streckt sich oft wird rot und stöhnt dabei meine frage ist ob es evtl.verdauungsprobleme sein könnten...sie wird nicht gestillt sondern bekommt flaschennahrung...und ab und zu ergänzend abgekochtes wasser, stuhlgang ist unauffällig einmal pro tag...
über eine antwort würde ich mich freuen da mich ihr verhalten doch beunruhigt...
gruß
m.m

Antwort vom 27.05.2009

Hallo,
also wenn Sie danach pupst oder Stuhlgang macht, dann liegt es daran. Für so kleine Menschen ist auch das Arbeit und wenn man sich anstrengt und drückt , dann wird der Kopf auch rot und bei vielen Kinder geht der Körper in die Streckung. Kunstmilchstuhl kann auch mal etwas fester sein von der Konsistenz als Muttermilchstuhl und auch diese Kinder müssen sich anstrengen um Stuhlgang zu machen. Achten Sie doch mal darauf, ob sie kurz danach pupst und dann wieder vollkommen entspannt ist - dann wäre meine Vermutung richtig. Sie können ihr auch mal probeweise Fencheltee geben, der hilft bei Blähungen. LG Judith

20
Kommentare zu " Fragliche Verdauungsprobleme bei Kunstmilch"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: