Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Zweite Plazenta im US, 20. SSW- ist das gefährlich?"

Anonym

Frage vom 26.05.2009

Hallo liebes Hebammenteam,
ich bin jetzt in der 20.SSW (19+2) und habe gestern im Krankenhaus bei einem Ultraschall erfahren, dass ich eine zweite Plazenta habe... nun weiß ich nicht so recht, was das zu bedeuten hat, da mir die Ärztin dazu auch nix weiter gesagt hat. Mit meinem Kind ist alles ok und es ist gut entwickelt.

Welche Gründe und Nebenwirkungen kann so eine 2. Plazenta haben? Kann das mir oder meinem Kind irgendwie schaden?

Vielen Dank im Vorraus.

Antwort vom 27.05.2009

Hallo,
also schaden tut das weder Ihnen noch Ihrem Kind. Hat die Ärztin vielleicht Nebenplazenta gesagt? Das bedeutet, dass in den Fruchtblasenhaut noch eine kleine Insel aus Plazentamaterial ist- hat keinerlei Bedeutung für Sie beide.
Sollte sie von einer zweiten Plazenta gesprochen habe würde ich sie darauf ansprechen, damit nicht weitere Missverständnisse aufkommen. Sicher bin ich mir in einem- es gefährdet weder Sie noch Ihr Kind. LG Judith

18
Kommentare zu "Zweite Plazenta im US, 20. SSW- ist das gefährlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: