Themenbereich: Nachsorge

"wie lange dauert eine Soorinfektion bei Mutter und Kind?"

Anonym

Frage vom 01.06.2009

wie lange dauert eine Soorinfektionbei Mutter und Kind?

Antwort vom 02.06.2009

Hallo, Ihre Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Wie lange die Infektion dauert hängt davon ab wie ausgeprägt sie ist und wie sie behandelt wird. Je großflächiger und länger bestehend der Pilz ist, desto länger kann es dauern bis er ganz weg ist. Ein Soor sollte auf jeden Fall behandelt werden. "Von alleine" verschwindet er nicht, wenn er sich einmal ausgebreitet hat. Leider ist Soor manchmal hartnäckig, bzw. kommt wieder nachdem er schon mal erfolgreich behandelt schien. Unterstützend zur Behandlung ist, wenn Sie auf zuckerhaltige Nahrungsmittel und Hefe verzichten.
Alles Gute, Monika


22
Kommentare zu "wie lange dauert eine Soorinfektion bei Mutter und Kind?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: