Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"ausbleibende Periode bei unregelmäßigem Zyklus"

Anonym

Frage vom 03.06.2009

Hallo,
vorab diese Seite ist spitze! ;0)
Ich habe im Oktober 2008 die Pille abgesetzt-
hatte eine ganz normale Abbruchblutung-meine erste richtige Periode bekam ich dann am 30.11.08-danach wieder am 22.01.09-und die letzte Periode hatte ich am 01.04.09 (ziemlich lange und unregelmäßige Zyklen,leider)...
Ich warte und warte auf meine Mens doch es tut sich nichts...
nun kämpfe ich seit einigen Tagen mit Schwindel (besonders beim Auto fahren wird mir schwindelig und übel) aus meiner linken Brust kam in den letzten Tagen immer ein Tropfen Flüssigkeit ( heute noch nicht), Brustwarzen waren in den letzten zwei Wochen ziemlich empfindlich-klingt aber wieder ab...SS-Test hab ich noch keinen gemacht!
Mein Mumu ist defintiv nicht 100% geschlossen-
muß das bei einer SS immer so sein???
Beim abtasten des Mumu hab ich ab und an hinterher klaren Schleim mit "Blutfäden"-deutet das eher auf eine anstehende Periode hin???

Schwanger werden ist gar nicht sooo einfach...

vielen Dank für Ihre Hilfe

lg

Antwort vom 03.06.2009

Hallo,
obwohl der Zyklus sehr unregelmäßig ist kann es sein, dass Sie schwanger sind - wenn auch die Zeichen sehr unspezifisch sind: Schwindel, Unwohlsein etc kann frau ja auch einfach so mal haben... Auch der Zustand des Muttermundes ist kein eindeutiges Zeichen.
Machen Sie einen Test - vielleicht hats ja geklappt?! Falls nicht, können Sie mit Frauenmantel- und Himbeerblättertee versuchen, ein bisschen "Schwung" in den Zyklus zu bekommen.
Danke für Ihr Kompliment und weiterhin alles Gute!

21
Kommentare zu "ausbleibende Periode bei unregelmäßigem Zyklus"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: