Themenbereich: Kinderwunsch

"In welcher Woche bin ich? Eileiterschwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 08.06.2009

guten tag.Ich wollte fragen ob ich eine eileiterssw. ausschliessen kann.
ich hatte meine letzten tage am 20.04.09 ich hatte aber immer einen seht langen zyklus ( 40-50 Tage) aber jetzt bin ich entlich schwanger geworden (3 Pos. ss. Tests) ich hatte das gefühl das ich den eisprung am 17.05.09 hatte.(kann das möglich sein)?wen ja, in welcher ssw bin ich eigentlich?seit etwa 3 tage habe ich immer wieder ein leichtes ziehen unter dem bauchnabel auf der linken seite meines bauches. mal habe ich stunden nichts und plötzlich zieht es wieder.aber es ist nicht ein starcher schmerz.manchmal fühle ich es dan auch im rücken und auch das bein hinunter.aber es ist nicht so das ich dan hinsitzen muss.ich binn offt müde und meine bruswarzen sind empfindlich und meine brüsste sind grösser geworden.das ist jetzt meine 2te schwangerschaft und beim ersten mal hatte ich auch ziehen im unterleib aber anderst.und mein artzt terim ist erst am 17.06.09.vieln dank für eure antwort.ich bin wircklich unsicher.

Anonym

Antwort vom 10.06.2009

Hallo, ich kann per Ferndiagnose keine Eileiterschwangerschaft ausschließen, das kann nur der Arzt mit dem Ultraschall. Aber das Ziehen scheint mir weder besonders stark noch untypisch. Ich kann mir vorstellen, dass Sie froh sind, endlich schwanger zu sein und gleichzeitig auch sich sehr sorgen, dass alles gut ist. Sie sind sehr aufmerksam, was mit Ihrem Körper passiert und das ist gut so. Wenn Sie starke Schmerzen oder sehr starke Blutungen bekommen sollten, sollten Sie das direkt abklären lassen. Solange Sie aber einfach deutlich alle Veränderungen im Körper wahrnehmen, dürfen Sie guter Hoffnung sein. Alles Gute, Barbara

36
Kommentare zu "In welcher Woche bin ich? Eileiterschwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: