Themenbereich: Geburt allgemein

"Wann kommt das Kind, Trichterbildung 35+3 SSW"

Anonym

Frage vom 29.06.2009

Hallo liebes Hebammenteam,
ich bin jetzt in der 36SSW (35+3) und war letzten Mittwoch bei meinem FA. Bei der Untersuchung hat es sich ergeben, das mein äußerer MM 1cm offen und trichterförmig ist, der innere MM aber geschlossen ist. Kann man daraus schließen, wann das Baby kommt. Es ist mein drittes Kind. Meine Tochter kam auch in der 36 SSW und mein Sohn war ein Kaiserschnitt in der 37 SSW, wäre aber an diesem Tag auch gekommen. Ziehen im Unterbauch und in der Leistengegend habe ich auch schon, aber ich denk das sind Senkwehen. Bei der Ultraschalluntersuchung sagte der FA das sie genau am Beckeneingang liegt.
Auch drückt die Kleine ständig mit dem Köpfchen gegen meine Scheide. Das drückt und zwickt dann komisch in der Scheide.
Wann wird das Baby ungefähr kommen?
Vielen Dank im Voraus!
LG

Antwort vom 29.06.2009

Hallo,
das kann ich Ihnen nicht sagen. Da Sie schon zweimal verfrüht geboren haben kann es durchaus sein, dass es dieses Mal auch wieder so kommt. Allerdings ist es auch genauso gut möglich, dass Ihr drittes Kind noch nicht zur Welt kommen möchte. Der geöffnete Muttermund, der Druck nach unten laden zum Spekulieren ein, sind aber bei einer Drittgebärenden keine sicheren Zeichen für ein baldige Geburt. Es bleibt spannend. LG Judith

27
Kommentare zu "Wann kommt das Kind, Trichterbildung 35+3 SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: