Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Über Termin - wie lange dauert es noch?"

Anonym

Frage vom 27.07.2009

Ich bin Heute einen Tag über den ET und war auch bei meinem FA. Am CTG waren keine Wehen zu erkennen. Köpchen noch nicht fest im Becken (Rb-3).Muttermund ist 2 cm auf,Gebärmutterhals verstrichen. Was verspricht mir diese Ausage?...Es geht einfach nicht vorwärts. Bei meinen letzten zwei Schwangerschaften habe ich auch übertragen. Einmal ging es bei ET+5 los und bei der anderen SS musste bei ET+14 eingeleitet werden.
Jetzt bin ich auch noch stark erkältet. Mein FA hat bei mir Heute die Eipollösung gemacht,aber ich glaube,dass es nix bringen wird. Hab Angst,dass ich wieder so lange übertragen werde. Eine Einleitung möchte ich nur ungerne.
Was kann ich nur tun,dass es von alleine los geht? Bringt Himbeerblättertee noch was?

Vielen Dank schon im Voraus für ihren Rat.

Antwort vom 28.07.2009

Leider kann ich Ihnen auch nicht sagen, wann es los geht! Wenn Sie bei 2 Kindern über den Termin gegangen sind, dann ist damit zu rechnen, dass das eher wieder passiert, wie lange kann Ihnen allerdings keiner sagen! Viel tun können Sie nicht, evtl können Sie mit Ihrer Hebamme vor Ort Kontakt aufnehmen und es mit ihrer Begleitung mit einem Wehencocktail oder mit Akupunktur (sofern sie dies anbietet) versuchen. Der Himbeerblättertee schadet sicher nicht, hat aber sicher auch keinen direkt geburtsauslösenden Effekt. Ich wünsche Ihnen, dass Sie die nötige Geduld aufbringen können, die Ihe Baby noch braucht, bis es sich zum Auf-die-Welt-kommen entschließen kann und natürlich wünsche ich Ihnen ein schönes Geburtserlebnis und ein gesundes Baby!!

25
Kommentare zu "Über Termin - wie lange dauert es noch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: