Themenbereich: Abstillen

"Abstillen mit vier Monaten: Milch durch Brei oder Fläschchen ersetzen?"

Anonym

Frage vom 08.08.2009

Einen wunderschönen Guten tag,

und zwar habe ich eine frage über das abstillen mein kleiner prinz ist jetzt 4mon.und1wo.und ich möchte abstillen..jetzt frag ich mich ob ich mit brei anfangen oder doch lieber fläschchen??denke das fläschchen besser ist punkto verdaung ect.?!und wie mache ich es richtig das der kleine sich dabei rund um wohl fühlt?und stimmt es das pfefferminze den milch zufluss reduziert?


ganz liebe grüsse und im voraus schon mal danke sagt der kleine railey und glückliche mutti

Anonym

Antwort vom 11.08.2009

Hallo, Sie können auf Premilch umstellen und zwar eine Stillmahlzeit nach der anderen gemütlich durch ein Fläschchen ersetzen. Dann haben Sie alle Ruhe, um für Ihr Kind den richtigen Zeitpunkt zu finden, wann die Beikost für Ihr Kind dran ist. Durch langsames Ersetzen muss oft wenig nur für das Abstillen getan werden und die Brust reguliert das von selber. Pfefferminz- oder Salbeitee wirken milchredzierend. Ziehen Sie einen strammen BH an, das unterstützt die Milchreduktion ebenfalls. Außerdem können Sie Ihre Hebamme vor Ort nochmals befragen zu Ihrer individuellen Situation des Abstillens. Alles Gute, Barbara

20
Kommentare zu "Abstillen mit vier Monaten: Milch durch Brei oder Fläschchen ersetzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: