Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Blasenreizung nach GV"

Anonym

Frage vom 14.08.2009

Hallo liebes Hebammenteam,
mein Mann und ich wünschen uns ein Baby und sind seit einem Monat "im Trainingslager" Nun ist es des öffteren vorgekommen, dass ich am Tag nach dem Verkehr, eine schlimme Blasenreizung habe. Ich habe das erst nicht in Zusammenhang gebracht, erst nach merhfacher Recherche im Web. Ich habe das auch nicht jedesmal aber wenn dann entwickelt sich das zu richtigen Blasenentzündung, was wirklich sehr schmerzhaft ist. Trockheit kann ich deutlich ausschließen! Leider konnte mir mein Gyn auch nicht wirklich weiterhelfen außer mir ein Antibiotika :-( Präparat aufzuschreiben. Ich bin sehr frusstriert deswegen. Ich hatte das während meiner Pillenzeit nicht, erst seit dem ich sie abgesetzt habe Ende Juni. Für eine Antwort bin ich wirklich dankbar.

Liebe Grüße

Antwort vom 16.08.2009

Das Problem ist gar nicht so selten und wird im Englischen als "honeymoon desease" bezeichnet, also "Flitterwochenkrankheit" ;-). Durch die Reizung der Harnröhrengegend beim GV können Keime aufsteigen und eine Entzündung verursachen, auch allein die mechanische Reizung kann die Beschwerden verursachen,die Sie schildern, auch ohne Infektion. Vorbeugend können Sie vor und nach dem GV die Blase leeren, außerdem viel trinekn, am besten Vitamin C-haltige Getränke, die den Bakterien das Leben versauern, so dass eine Infektion meist ausbleibt. Alles Gute und viel Erfolg!

21
Kommentare zu "Blasenreizung nach GV"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: